SCHULQUALITÄTSVERSTÄNDNIS - SQV
Im Rahmen unserer SQV findet an der Fritz-Hopf-Technikerschule eine Schulentwicklung anhand von Zielen statt.

Die Erreichung dieser Ziele und der Erfolg wird über ein Qualitätsmanagementverfahren überprüft.

LEITZIEL

Unser Ziel ist es einen möglichst hohen Wissens- und Kompetenzzuwachs in jeder Unterrichtsstunde zu erreichen. Dies versuchen wir in einem
guten Schulklima umzusetzen.

SCHULQUALITÄTSVERSTÄNDNIS
Zu unseren Stärken zählen der direkte und gute Kontakt von Lehrkäften und Schülern/-innen. Der pädagogische Schwerpunkt liegt beim 
eigenverantwortlichen Lernen. Dazu versuchen wir moderne technische Inhalte an aktuellen Anlagen (SPS, Robotik, Konstruktion u.a) zu
unterrichten. 

ZIELE IN DIESEM SCHULJAHR
Ausstattung Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik
Ausbau der Kooperationen mit den Hochschulen in Augsburg, Aalen und Wrexham/Wales
Ausbau des SPS-Labors mit Regelungstechnikmodulen
Aufbau eines Physik- und Experimentierlabors

QmBS
Zur laufenden Prüfung der Schulqualität und Abfrage der Einschätzung durch die Schüler/-innen werden im Jahr Umfragen durchgeführt und
Klassensprecherkonferenzen abgehalten. 
Die Erfahrungen ehemaliger Techniker/-innen werden alle zwei Jahre in einer Umfrage aufgenommen.

AKTUELLES