Projektarbeiten von Techniker/-innen

"Wissen ist der einzige Rohstoff, der sich beim Teilen vermehrt!"

Project U+ 

Das Projekt U+ als Initiative des Bundesarbeitskreises Fachschule für Technik gibt eine Übersicht über exemplarische Projektarbeiten von Technikerschulen/-akademien aus dem ganzen Bundesgebiet.

Die eingereichten Arbeiten brauchen im Umfang und Niveau keinen Vergleich mit Bachelorarbeiten scheuen und bestätigen die Qualifikationsstufe 6 im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) im Rahmen der beruflichen Weiterbildung.

Für die Anerkennung der Leistungen werden die drei besten Arbeiten im Rahmen einer Feier an der Gewinnerschule mit dem BVT-AWARD und einem Geldpreis vom Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e.V. (BVT) ausgezeichnet.

BVT-AWARD 2013

1. PREIS:
Technikakademie der Stadt Braunschweig

2. PREIS:
Technikerschule Ingolstadt

3. PREIS:
Technikerschule München und Grundig Akademie Nürnberg

Weitere Beispiele von Projektarbeiten:

Technikakademie Alsfeld
Technikerschule Chemnitz
Technikerschule Erlangen
Technikerschule Gotha
Technikerschule Kempten
Technikerschule Trier
Technikerschule Würzburg

Technikerschule Dr. Blindow

Wollen Sie als Technikerschule/-akademie im BAK am U+ Projekt und BVT-Award teilnehmen?

Dann senden Sie die beste Projektarbeit Ihrer Schule bitte im pdf-Format (max. 2 MB, als Kurzfassung der Arbeit mit Freigabeerklärung) bis zum 30.09. des aktuellen Jahres an folgende Mailadresse:  info@technikerschule-noerdlingen.de 


Für die Veröffentlichung muss die Zustimmung des Unternehmens, des Schulleiters und der Schüler/-innen schriftlich vorliegen.
Die Projektarbeiten werden für ein Jahr veröffentlicht.